· 

Blühfläche

Es ist spannend zu sehen, wie sich das zwei Hektar große Blühfeld jedes Jahr verändert. Die Blühfläche darf fünf Jahre lang nicht bearbeitet werden. Wir konnten eine große Zunahme an Vögeln beobachten, manche Arten hatten wir vorher noch nie gesehen.

Unser Betrieb wird gefördert von:

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) http://ec.europa.eu/agriculture/rurdev/index_de.htm.

Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete in Leistungen dieses Betriebs für den Agrar- und Klimaschutz und den Erhalt der Kulturlandschaft mitfinanziert durch den Freistaat Bayern.